Betreuung Bierbaum

Betreuung in der Grundschule Bierbaum

 

Träger:

Verein der Freunde und Förderer der Grundschule Bierbaum e.V.

 

  

Die Betreuung informiert ...

 

... über die Öffnungszeiten:

 

7:30 Uhr - 7:55 Uhr: Betreuung vor Schulbeginn

7:55 Uhr - 8:40 Uhr: Betreuung (1. Schulstunde)

11:30 Uhr - 13:15 Uhr: Betreuung (5. u. 6. Schulstunde)

13:15 Uhr - 14:15 Uhr: Betreuung (nach Schulschluss)

 

Die Kinder können also ab 7:30 Uhr die Betreuungsräume nutzen. Ab 7:40 Uhr ist die Frühaufsicht (eine Lehrerin) auf dem Schulhof, so dass die Betreuungskinder je nach Wetterlage vor Schulbeginn auch auf dem Schulhof frische Luft schnappen können.

 

In den Ferien und an den Brückentagen findet keine Betreuung statt.

... über die Abholzeiten:

Wir arbeiten und spielen gerne mit Ihren Kindern sowohl in  als auch außerhalb unserer Räumlichkeiten und brechen Aktivitäten ungern zwischendurch ab. Daher möchten wir Sie bitten, sich an die folgenden Abholzeiten (angepasst an die Busfahrpläne) zu halten:

 

12:30 Uhr (nach der 5. Schulstunde)

13:15 Uhr (nach der 6. Schulstunde)

13:45 Uhr (zusätzliche Abholzeit)

14:15 Uhr (Ende der Betreuungszeit)

 

... über die Betreuungskräfte:


 

Frau Leichter, Frau Sechtenbeck, Frau Kunath, Frau Ebbrecht, Frau Kanngießer-Stuckmann

(von links nach rechts)

... über die Spielmöglichkeiten:

Die Betreuungsräume sind in verschiedene Spielbereiche aufgeteilt, die den Kindern während der Betreuungszeit abwechslungsreiche Spielmöglichkeiten bieten. Die Leseinsel befindet sich ebenfalls in diesen Räumen. Außerdem können die Kinder den Schulhof und das dazugehörigen Außengelände nutzen.

Gefördert werden unter anderem folgende Bereiche durch Aktionen/Aktivitäten in Groß- und Kleingruppen (freiwillig und/oder angeleitet):

sprachliche Fähigkeiten

Kreativität/Fantasie

Fein- und Grobmotorik

Sport und Bewegung

Natur - und Sinneserfahrungen

Gesundheitspflege und Aktivitäten im hauswirtschaftlichen Bereich

Soziale Kompetenz

In allen Bereichen finden viele Angebote im jahreszeitlichen Ablauf statt.

Außerdem gibt es eine Forscherecke, in der das Betreuungsteam die Inhalte vom "Haus der kleinen Forscher" nach ihren Möglichkeiten umsetzt. Nähere Erläuterungen dazu sind unter "Offener Ganztag - Haus der kleinen Forscher" zu finden.

 

... über die Hausaufgaben:

Aufgrund der hohen Kinderanzahl und der beengten Räumlichkeiten können Hausaufgaben in der Betreuung nicht erledigt werden.

... über die Knipskarte:

Aufgrund der hohen Anmeldezahlen und der hohen Anzahl an Unterrichtsstunden können die Viertklässler die Betreuung nicht mehr regelmäßig nutzen. Für Notfälle oder in Freistunden besteht daher die Möglichkeit, ein Zehnerticket ("Knipskarte") im Voraus für 25 € bei den Mitarbeitern der Betreuung oder im Ganztag zu erwerben. Diese Karte berechtigt zum zehnmaligen Besuch der Betreuung bis 13:15 Uhr. Auch Gast- oder Besucherkinder können die Knipskarte nutzen.

Wir sind täglich zwischen 7.30 Uhr und 8.40 Uhr und zwischen 11.30 Uhr und 14.15 Uhr unter der Nummer 01573-7370194 erreichbar!